Norwegian DAWN - Karibik

Auf der Norwegian Dawn in der Karibik
von Jürgen Armbrüster

Auf Grund der ersten positiven Erfahrung mit einer Kreuzfahrt begaben wir uns auf eine Weitere. Nach einem angenehmen Direktflug von München nach Miami genossen wir 3 Tage am Miami Beach und lernten diese Großstadt zumindest ein wenig kennen. Anschließend begaben wir uns an Bord der „Norwegian Dawn". Von Miami ging es auf die „Barcadi-Insel" Samana (Dominikanische Republik), anschließend weiter nach Tortula, St. Thomas und den Bahamas und zurück nach Miami. Diesmal leisteten wir uns eine Balkonkabine und ich muss gestehen, dass dieses Gefühl einfach ein Traum war.
Am Abend saßen wir gemütlich mit einer Flasche Wein am Balkon und lauschten bei traumhaften Temperaturen dem Meeresrauschen. Zurück in Miami fuhren wir mit einem Mietauto nach Disneyland in Orlando. Unsere Kinder waren natürlich begeistert von den verschiedenen Parks. Alles in allem kann ich diese Reise jeder Familie empfehlen. Die Kinder fühlen sich „pudelwohl" an Bord und die Kombination mit Disney ist natürlich für alle Kids ein Traum. Abgesehen von der wunderschönen Kreuzfahrt sind mir noch die Amerikaner sehr positiv in Erinnerung geblieben. Sie sind immer freundlich und gerade an Bord sehr aufgeschlossen.